© 2019 by BB.Kenokroo. Personal website of BB.Kenokroo - German ICS Captain 2019.

News and reviews of Airsoft and Outdoor related content.

  • BB.Kenokroo

[DE]ICS Airsoft @ IWA OutdoorClassics 2019

Schon seit Jahren wollte ich die IWA besuchen und dieses Jahr hatte ich endlich die Möglichkeit, nachdem ich von ICS Airsoft eingeladen wurde. Am 9. März ging es recht früh auf die Autobahn von München nach Nürnberg und knapp 1:45 Stunden später war ich schon auf der Messe.


Ich bin dann sehr direkt zum Stand von ICS gegangen und es war großartig das Team aus Taiwan und die anderen ICS Captains aus allen möglichen Ländern zu treffen. Durch die Social Media Channels kannte ich schon das eine oder andere Gesicht und so hat man sich gleich sehr willkommen und vertraut gefühlt.

Für mich als IWA Neuling war es gefühlt wie Weihnachten und Geburtstag an einem Tag. Da es in Süddeutschland kaum Airsoftshops gibt, war es wirklich toll alle Produkte zu sehen und in die Hand zu nehmen.


Von ICS wurden einige der neuen Produkte bereits auf der SHOT Show und im Vorfeld auf Social Media vorgestellt. Ich habe natürlich meine Zeit vor Ort genutzt und jedes Produkt ausgiebig angeschaut. Einige Highlights möchte ich gerne mit euch teilen:

ICS CXP-MARS Limited Edition

Von der Limited Edition habe ich kurz vor der IWA erfahren und war sehr gespannt. Um es kurz zu machen - das gute Stück ist mein absoluter Favorit was den nächsten Neukauf anbelangt. Im Gegensatz zur normalen MARS hat sie ein M-LOK Handguard und es sticht insbesondere die Farbgebung in Titanium Grey hervor. Darüber hinaus wird es auch bei den Internals einige Upgrades geben und ich hoffe sie wird bald bei Begadi verfügbar sein.


Besonderheit: Weltweit wird es nur 1.000 Exemplare mit fortlaufender Seriennummer geben.

ICS Hera Arms CQR

Die ICS Hera Arms CQR wird auch bald nach Deutschland kommen. Ich war sehr gespannt, wie das Handling mit dem Stock und Front Grip von Hera Arms sein wird. Erste Erfahrungsberichte waren sehr unterschiedlich - bei manchen hat es sehr gut gepasst und andere kamen damit gar nicht klar. Ich bin 1,85m groß und mir lag die CQR sehr gut in der Hand. Trotz ihrer Kompaktheit bringt sie aber ordentliche 3.180g auf die Waage und ist kein Leichtgewicht.

REVO-System

Alle neuen Pistolen von ICS werden mit dem neuen REVO-Ventilsystem ausgestattet sein. Das System beinhaltet ein neues Einlassventil, bei dem durch eine spezielle Öffnung beim Befüllen mit Gas unnötiger Luftdruck entweichen kann. Dadurch passt mehr Gas in das Magazin und somit kann mit mit einer Füllung mehr BBs verschießen.


Vervollständigt wird das System mit einem verstellbaren Auslassventil. Ein Teil des Ventils lässt sich rein- oder rausdrehen wodurch der Gasaustritt beeinflusst wird. So kann man bei warmen Temperaturen den Austritt verringern, um Gas zu sparen und bei kälteren Temperaturen aufdrehen um mehr Leistung zu erhalten.


Hierzu ein Vorstellungsvideo von ICS auf Englisch:

Das REVO-System ist TM-kompatibel und wird für 1911/HiCapas sowie Glocks auch separat erhältlich sein.

ICS Korth PRS

Ein weiters Highlight ist die Korth PRS, die es weltweit unter exklusiver Lizenz von Begadi geben wird.


Natürlich wird sie auch mit dem REVO-System kommen und daneben hervorzuheben ist der fixierte Lauf. Es gibt keinen Springuide mehr und der Außenlauf sitzt bombenfest. So lässt sich auch problemlos ein Schalldämpfer oder Tracer am vorgefertigten 14mm CCW Gewinde anbringen.


Weitere Features:

Die Sensitivität des Triggers lässt sich über eine kleine Schraube an die eigenen Bedürfnisse anpassen und die Griffschalen sind austauschbar.


Sehr von Vorteil: die Internals sind TM-kompatibel zu den 1911/HiCapa Teilen.

ICS BLE-PM2

Besonders wer sich an leisen Pistolen erfreut kann auf die ICS BLE-PM2 sehr gespannt sein. Es handelt sich dabei um einen Nachbau der Makarov als NBB Co2 Pistole mit einem sehr ausgeklügelten und effektiven Schalldämpfer.


Auf der IWA war nur ein Prototyp verfügbar und ich bin sehr gespannt, wie sich die Pistole im Vergleich zur TM MK23 im Lautstärkevergleich und der Gesamtperformance schlagen wird.

ICS BLE-XPD

Zu diesem kompakten Biest habe ich schon ein kleines Preview geschrieben und konnte sie vor Ort in den Händen halten. Die Pistole ist extrem kompakt und wirkt trotzdem sehr bullig und aggressiv. Sie ist eine sehr schöne Abwechslung zu den vielen Glocks und 1911ern auf dem Markt.


Farblich hat mir am besten die Variante mit Slide in Schwarz und Frame in Tan gefallen.

Das extended Mag konnte ich mir leider nicht anschauen. aber die Grifffläche ist auch beim kurzen Magazin absolut ausreichend.

ICS BLE-BM9

Und die BLE-BM9 gab es ebenfalls zu sehen. Sie wird es in Schwarz und Tag geben und auch über Neuerungen wie das REVO-System verfügen. Die Pistole fühlt sich sehr hochwertig an, es wackelt nichts und der Schlitten lief super geschmeidig.

Das waren ein paar Eindrücke von der IWA 2019 und dem Stand von ICS Airsoft.

Schaut gerne bei mir auf Instagram vorbei für zusätzliche Bilder und Stories vom Tag.


Für mich waren es zwei tolle Tage und ich hoffe im nächsten Jahr auch wieder die Möglichkeit zu bekommen hinzufahren. Solltet ihr noch Fragen zu den Produkten haben, dann schreibt mich gerne auf Instagram oder Facebook an.

  • YouTube - Schwarzer Kreis
  • Instagram - Schwarzer Kreis
  • Facebook - Schwarzer Kreis